Kleindenkmäler in der Region u.we

Waldandacht im Pesenbachtal in Bad MühllackenWaldandacht
Feldkirchen

Typ: Kreuz
Standort: Pesenbachtal beim Tiefenbach, Bad Mühllacken
Besitzer: Fam. Gattringer, Oberwallsee 10

Holzkreuz mit Korpus, ca. 3 m hoch, auf einem 75 cm hohen Sockel, Laterne am Kreuz
Unter dem Kreuz ist eine Tafel mit dem Spruch: „Im schönen Tempel der Natur siehst du des großen Gottes Spur. Doch willst du ihn noch größer sehen, so bleib bei seinem Kreuze stehen.“
Steingruppe um das Kreuz, die leider dem Trend der damaligen Zeit aus Stainzer Platten (Stmk.) errichtet wurde. Davor Bänke, die zur Rast und Besinnung einladen. Das Kreuz wird von den Marienschwestern liebevoll gepflegt.

Quelle: Peter Bruckmüller – Zeichen. Die Kleindenkmäler der Marktgemeinde FELDKIRCHEN an der Donau

Foto: Waldandacht im Pesenbachtal in Bad Mühllacken (Bildquelle: Fotoklub Feldkirchen)

www.feldkirchen-donau.at